Wahlansprache Ihrer Kandidaten für Deutsch Evern

Liebe Wählerin, lieber Wähler,

Unsere Ziele waren 2011 als Wahlaussage eindeutig gesteckt: Die dörfliche Gemeinschaft wurde gestärkt, alle öffentlichen Einrichtungen wurden ausgebaut, ortsansässige Betriebe konnten mit unserer Unterstützung rechnen und unsere Umwelt wurde, so gut es ging, geschont. So kann man 2016 also getrost behaupten: versprochen und gehalten.

Die Zukunft wird aber alles andere als rosig aussehen. Wir werden einen Gemeinderat brauchen, der über seine Grenzen hinaus Unmögliches leisten muss (siehe 3. Gleis).

Da werden Frauen/Männer mit Kämpferherz und Zivilcourage gebraucht.

Wir haben 5 davon.

Geben Sie Ihre 3 Stimmen der

UWI-Deutsch Evern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.